Lagerblog


Donnerstag, 12.07.2018

Durch das beschauliche Wimmis schallte schon früh morgens gellendes Kindergelächter. Grund dafür waren unsere Zirkusclowns die zum Auftakt des Tages ein Bockhüpfen mit dem gesamten Lager durchführten. So starteten unsere Kinder mit einer grossen Portion Freude in den Postenlauf. Hier wurden nochmals die Fähigkeiten für den Zirkus wie z.B Clownsgesichtsbemalung geschärft. Zum Schluss des Tages lösten die Kinder das Zirkusrätsel für ein feines Stück Kuchen.


Mittwoch, 11.07.2018

Heute sind wir in den verschiedenen Klassengruppen in den Tag gestartet. Die Kinder hatten an der Wasserrutschbahn, an den selbstgemachten Schoggi-Bananen & Schlangenbrote eine riesige Freude. Am Nachmittag spielten wir das mittlerweile legendäre Nummernspiel im Wald. Am Abend wurde dann ein Jahrmarkt veranstaltet welcher die Kinder hellauf begeisterte. Sie durften sich an Stiefel-Weitwerfen, Büchsenwerfen, Nageln oder aber an einer Mohrenkopfschleuderkanone versuchen. 


Dienstag, 10.07.2018

Der heutige Tag stand im Zeichen des Sports. Unsere Kraftmenschen brachten unsere Kinder mit Hilfe von Bodypumping in Form. Nach einem kräftigen Frühstück ging es für unsere jungen Athleten in Wettkämpfen um die Wurst. In Disziplinen wie Wasser-Parcour oder Frisbeezielschiessen wurde die Kinder auf Herz und Nieren getestet. Sie gingen den Tag mit vollem Engagement und Ehrgeiz an, verloren den Teamgedanken aber nie aus den Augen. 


Montag, 09.07.2018

Wie jeden Tag, wurden die Kinder mit einem Morgensport-Programm geweckt, welches vom Dompteur und seinen Tieren durchgeführt wurde. Dieses kleine Aufwärmprogramm war besonders heute wichtig, da die alljährliche Wanderung vor der Tür stand. Frohen Mutes machten wir uns also auf dem Weg zum Bus, welcher uns zur Grimmi-Alp transportierte. Von dort aus wurde die Gruppe geteilt. Die "Grossen" wanderten den Panoramaweg und die "Kleinen" durften auf den Märliweg.


Sonntag, 08.07.2018

Der heutige Tag war dem alltäglichen Leben im Zirkus gewidmet. Gestartet wurde vor dem Morgenessen mit einem WarmUp. Anschliessend durften die Kinder aus verschiedenen Posten auswählen, um ihre Fähigkeiten in den artistischen Bereichen kennen zulernen & weiterzuentwickeln. So ging es von Akrobatik, in der man gemeinsam eine Choreographie entwickelte bis zur Zauberei wo den Kindern die Geheimnisse der Taschentricks offenbart wurde. Ausgerüstet mit artistischen Fähigkeiten wurde man auf Wunsch, von den Leitern noch geschminkt.


Samstag, 07.07.2018

Bei sonnigem Wetter begrüssten wir in Oberuzwil unsere Kinderschar zum 36. Pfarreilager. Das diesjährige Lager steht unter dem Motto Zirkus. Entsprechend sind wir auch mit einem dekorierten Zirkus-Zug ins Berner-Oberland nach Wimmis unterwegs. Am Lagerhaus angekommen gingen die Kinder, in ihren Altersgruppen verschiedene Aktivitäten nach. Der Tag wurde mit einer Schnitzeljagd, organisiert durch unseren Zirkus-Clown, abgerundet.